Freiburg, Südbaden, Schwarzwald
LogIn  |  Register

Startseite Elsass

COLMAR

colmar

Wenn Sie von der deutschen Grenzstadt Breisach aus die Grenze passieren und der französischen N 415 folgen, erreichen Sie nach gut 15 km das Zentrum der Stadt Colmar, der "Perle des Elsass". Colmar ist über Freiburg oder Strassburg (F) per Zug oder Bus erreichbar.

Die Altstadt von Colmar ist eine der oder vielleicht sogar DIE  schönste des gesamten Elsass und unbedingt einen Besuch wert. Mit etwas unter 70.000 Einwohnern ist Colmar die 3.grösste Stadt des Elsass, für einen Tagesausflug ideal, da die Stadt nicht zu gross ist und dennoch genügend an Augenweiden zu bieten hat. Für einen mehrtätigen Aufenthalt bieten sich einige freundliche Hotels in Colmar an, aber auch diverse schöne Pensionen und Hotels in den Weinorten rings um Colmar, die alle in 15, 20 Minuten ab Colmar erreichbar sind.

Die erste urkundliche Erwähnung Colmars stammt aus dem Jahr 823, unter dem Namen Columbarium. König Friedrich Barbarossa gab Colmar 1226 das Marktrecht und Rudolf von Habsburg erweiterte dies auf das Stadtrecht in 1278. Wenig später nur wurde Colmar als Festung zur Reichsstadt ausgebaut. 1354 wurde Colmar Teil der "Dekapolis", einem 10-Städte-Bund im Elsass. 1575 schloss sich Colmar der Reformation an, noch heute zeugen grosse protestantische Kirchen davon. Nach dem 30jährigen Krieg wurde Colmar Teil Frankreichs, jedoch weigerten sich die Colmarer Bürger über lange Jahre, dies anzuerkennen, so zog sich die tatsächliche Trennung vom Habsburger Reich lange hin.

Als sich die Franzosen 1698 aus dem Breisgau zurückzogen, wobei Alt-Breisach verloren ging, wurde Colmar Sitz des obersten Gerichts des Elsass und ist seit 1790 auch Hauptstadt des Département Haut-Rhin. Bevor Colmar nach einem Zwischengeplänkel als "kaiserlich-deutsche Reichslande Elsass-Lothringen" nach 18945 wieder französisch wurde, begann stetig der Aufstieg als Industriestandort, Zentrum des elsässischen Weinbaugebiets und als Touristenattraktion. Colmar wurde stetig restauriert und seine Strassen zeigen noch heute ein wunderschönes Bild mittelalterlicher Baukunst, Kirchliche Gotik und den typischen Elsässer Baustil des bürgerlichen Fachwerks. Viele Gebäude stehen unter Denkmalschutz.

Was können Sie in Colmar unternehmen?

Im Blogbereich von Freiburgplus werden wir Tipps und Anregungen für Ausflüge und Sightseeing in Colmar und dem Elsass publizieren, und Sie finden dort dann auch die Links zum entsprechenden FreiburgPlus TV Videokanal. In der Weihnachtszeit bieten sich in und um Colmar die berühmten Weihnachtsmärkte des Elsass für Besuche an, dazu finden Sie HIER WEITERE INFORMATIONEN.

Falls Sie selbst Beiträge einreichen möchten, so wenden Sie sich gern jederzeit an usnere Redaktion über unser Kontaktformular! Weitere Colmar Info finden Sie auch auf der offiziellen Website der Stadt Colmar http://www.ot-colmar.fr/

 

 

Textannonce:  Übernachtung im Elsass in elsässischem Ambiete - Top Ferienwohnung in Ammerschwihr (5km von Colmar)

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Orte im Elsass:

NEUF BRISACH