Freiburg, Südbaden, Schwarzwald
LogIn  |  Register

HALLO, HIER IST FREIBURGPLUS!

Weitere Stadtinformationen Freiburg - zurück zur Seite 1 der Stadtinfo Freiburg

Freiburg Der 48. Breitengrad verläuft fast exakt durch die Freiburger Stadtmitte, ein kleiner Hopser genügt, um ihn zu überqueren. Innerhalb der Stadt können Sie an die 1000 Meter Höhenunterschied überwinden, denn das Zentrum liebt nur wenig über 200 m hoch, während der "Stadtberg" Schauinsland 1.284 Meter über N.N. erreicht. Deshalb also die Seilbahn, die hinauf führt... Übrigens ein toller Panoramablick vom Berg hinunter!

Gegründet als Handelsplatz im Mittelalter, entwickelte sich Freiburg zu einem bedeutenden Festungsort mit berühmter Universität und wurde letztlich die Großstadt von heute, mit 200.000 Einwohnern, und mehreren Neubauvierteln, die sich in letzter Zeit gebildet haben. Neben dem sehr aktiven Studentenleben hat sich eine innovative Industrie gebildet, eine starke "Ökofront", ein reger Handel und viele Dienstleistungsgewerbe.

Reichen Patrizierfamilien ist es zu verdanken, dass mit Hilfe der Bürgerschaft und vielen Bauernfamilien der Region ab Beginn des 13. Jahrhundert  mit dem Bau des Münsters "Unserer Lieben Frau" begonnen werden konnte. Das markante Münster ist das Wahrzeichen der Stadt. Es dauerte geschlagene 3 Jahrhunderte, bis das fantastische Bauwerk vollendet war! Als "schönster Turm der Christenheit" wurde er dann aber bezeichnet, das Freiburger Münster zählt zu den hervorragenden Werken gotischer Baukunst in der Welt! Die 116 Meter des Turms überragen auch heute noch die Stadt. Jährlich bestaunen um die 250.000 Besucher die architektonische Meisterleistung.

Freiburg Die andere Berühmtheit Freiburgs ist die Alma Mater, die Albert- Ludwig- Universität, die im 15 Jhr Studien der Theologie, Jura, Medizin und Philosophie anbot und eines der Weltzentren des Studiums war und ist. Mit 25.000 Studenten, 65 Studienfächer (wie Informatik, Jura, Medizin, Mikrosystemtechnik), mit 12.000 Beschäftigten, fast 2000 Betten in der Uniklinik und dort mit 7.000 Ärzten und Pflegern ist die Universität eines der Zentren Freiburgs, wenn nicht das Hauptzentrum. Gerade die vielen Studenten prägen das Stadtbild und haben zur Entwicklung der Stadt und des Kultur- und Freizeitangebots wesentlich beigetragen.

Auch heute zieht Freiburg und die "Regio" viele, viele Menschen an. Nicht nur die zahllosen Touristen, die sich hier wohlfühlen: eine deutschlandweite Umfrage ergab, daß Freiburg für die Deutschen eine der Städte Deutschlands ist, in welcher die meisten Befragten am liebsten wohnen würden!

Freiburg ist zudem ein wichtiges Einkaufsparadies für das ganze Gebiet um Schwarzwald, Breisgau und Markgräflerland sowie das Elsass. Für den Urlaub bietet sich Freiburg mit dem sehr vielfältigen Kultur- und Freizeitprogramm hervorragend an, auch zum Kuren, für die Entspannung und zum Schlemmen.

 

 

 

 

 

 

 

freiburgplus.de

Kfz.-Kennzeichen   FR

Vorwahl Freiburg  0761

Anreise:  

Freiburg ist recht bequem zu erreichen

  • mit dem Auto: über die Rheintalautobahn A5 Karlruhe-Basel, über die Bundesstrasse B3, von Osten aus über die Bodenseeautobahn oder durch das "Höllental" über die B31

  • ROUTENPLANER

  • mit der Bahn per Intercity-Express oder Intercity und Eurocity

  • mit dem Flugzeug: EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg, ca. 70 km entfernt (Shuttlebus bis Hauptbahnhof) oder auf dem Freiburger Verkehrslandeplatz, Maschinen bis 10t, Pistelänge 1240x30 m, VDF 118,25   Tel. 0761-509626

  • Freiburg liegt 60 km nördlich von Basel, Frankreichs Grenze bei Breisach ist 25 km entfernt, bis Österreich beträgt die Entfernung etwa 200 km

  • per Schiff: auf dem Rhein bis  Breisach und umsteigen auf Regionalbahn nach Freiburg

 

Weitere Freiburg Informationen:

virtuelles Rathaus

virtuelle Stadtführung

Freiburg in Zahlen

Uni Freiburg

Freiburg Übersicht

Die Region um Freiburg

Gastronomie in Freiburg

Shopping in Freiburg

Freizeit und Kur

Messen und Kongresse